Mittwoch, 27. November 2013

BACK HOME

Wohlbehalten zurück vom viertägigen Londonausflug. Natürlich, wie immer, mit einem Koffer voller Marmeladen, Schokolade, Chilis und Zitrusfrüchten. Wir sind stundenlang herumgewandert, haben uns durch die Stadt treiben lassen (wobei wir uns auf der Jagd nach Street Art diesmal aufs East End konzentriert haben), haben sehr gut und durchschnittlich gegessen und viele Pubs besucht. Wir haben Crafts Beer und Organic Cider getrunken, Dim Sum und thailändische Küche versucht und es uns richtig gut gehen lassen. Wir waren am Borough Market, Broadway Market, Spitalsfield Market, Brick Lane Market und Backyard Market. Haben Street Food gekostet und uns mit jungen Künstlern unterhalten. Hier ein paar Bilder, ganz unten einige Adressen - morgen gehts weiter mit einem Rezept. Mehr Street-Art-Bilder bei der Schabenfreude ...




Einige Adressen
Patara in der Maddox Street: Gemeinsam mit Eline (die sich um die Reservierung gekümmert hatte) und H, haben wir dort unser bisher bestes thailändisches Essen genossen.
Old Fountain: super Bier, vor allem das Kernel India Pale Ale vom Fass probieren! Kernel ist eine kleine Londoner Brauerei in Bermondsey.
Three Crowns: Mischung aus Pub und kleinem Restaurant mit offener Küche.
New World: Feine Dim-Sum-Auswahl, gute Crispy Duck with Pancakes.

Und hier noch Zitrusfrüchte und Schokolade. Welche Zitrusfrüchte ich da erstanden habe, muss ich erst noch recherchieren, besonders neugierig bin ich auf die länglichen Zitronen aus Bangladesh:



Kommentare:

  1. Danke fürs virtuelle Mitnehmen auf euren London-Trip...das sieht nach kulinarischem Schlaraffenland aus. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab jetzt schon wieder Sehnsucht nach London, ich muss wirklich mal länger hin, nicht immer nur 3 oder 4 Tage!

      Löschen
  2. Uschi, vielleicht kannst du beim Tip Thai Patara "in der Maddox Street"
    hinzufügen, denn nur dort ist das Essen so gut, wie wir es gemeinsam genossen haben.
    Du hast es heute noch gut, weil du frei hast. Ich durfte heute fleissig arbeiten und die Büroübersiedelung organisieren. Aber ich habe shrew gegoogelt - ist doch eine Spitzmaus, wie vermutet: wahrscheinlich Elephant Shrew -ein entzückendes Tierchen, wie die kleine Skulptur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon erledigt, und den shrew haben wir gestern auch gleich gegoogelt :-).
      Den freien Tag haben wir heute auch gebraucht. Unser Flug hätte um fünf abends gehen sollen. Wir standen schon auf der Rollbahn, als das Startmanöver abgebrochen wurde - Schaden am rechten Triebwerk (mir wurde gleich ganz schlecht). Alles wieder aussteigen, zurück zum Gate ... warten ... neues Flugzeug wurde organisiert - letztendlich waren wir um halb zwei morgens daheim ...

      Löschen
  3. Du bist eine richtige Schatzsammlerin ;-)... schöne Grüße auch von P, der euch sehr beneidet ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß, ich weiß, ich bin ein richtiger Hamster :-)

      Löschen
  4. Willkommen zurück ;-)
    Eine derartige Vielzahl an Leckereien würde man in London gar nicht vermuten - wo doch gerade die Briten nicht für Ihre Kulinarik bekannt sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da täuscht du dich aber - das gilt schon lange nicht mehr :-), es gibt in Großbritannien unglaublich viele gute und sehr gute Köche!

      Löschen
  5. Es scheint richtig schön gewesen zu sein. Lemon Cheesecake Schokolade? Wild, wie schmeckt die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weiß ich leider nicht ;-), den hab ich verschenkt, aber ich werde mal nachfragen ...

      Löschen
  6. Ach, wie wunderbar - der Artikel mit Adressen etc. wird gleich für den nächsten Londonbesuch abgespeichert. Tja, und wir waren im Oktober ja sogar 8 Tage da - und hatten das Gefühl, die Tage waren viel zu schnell vorbei. Ist also eigentlich egal, wie lange man fährt! Übersiedeln, das wär's vielleicht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersiedeln wär interessant. Allerdings haben wir uns die Wohnungspreise etwas angesehen - dort kostet eine Wohnung pro Woche so viel wie bei uns pro Monat ...

      Löschen