Montag, 3. März 2014

KLEINE FLUCHTEN


Der Duft vom Fleisch, das auf der offenen Feuerstelle mitten im Gastraum gebraten wird ... oder der Anblick von schnurgerade gepflanzten Weinstöcken ... wer das jetzt am Ende des Winters schon sehr vermisst, der braucht als Ausrede für einen spontanen Kurztrip ins Friaul nicht mehr viel: das 00-Mehl, das zur Neige geht, oder kein Cabernet Franc und Schioppettino mehr im Weinkeller - das reicht dann schon ...


Und zwar dafür, dass sich Küchenschabe und Mitkoch früh an einem Samstagmorgen ins Auto setzen und ins Friaul abzischen. Dort Wein und Lebensmittel kaufen und ganz zufrieden und glücklich an einem Fogolar sitzen, Schioppettino trinken und ein ausgezeichnetes Essen zu sich nehmen - ein feines Wochenende ...



Osteria Borgo Colmello in Farra


Das waren die Primi, dann hab ich völlig aufs Fotografieren vergessen ...

Kommentare:

  1. Das war eine wunderbare Idee von euch - und dass es dann auch ein wunderbares Wochenende geworden ist, lässt sich an den Fotos leicht erkennen. Ich finde es nur ein ziemlich egoistisch von dir, dass du später aufs Fotografieren verzichtet hast.Wie ging es weiter? Was gab es noch zu essen? Denkst du nicht an deine treuen (neugierigen) Leser? ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich denk da nur an uns ;-).
      Wir haben unter anderem Ravioli mit Fischfüllung, Trippa, Kalbfleischbällchen mit Polenta, Flan aus Radicchio mit Ricotta affumicata,und jede Menge Grilfleisch vom Fogolar gegessen :-))

      Löschen
  2. Das mit dem "Fotografierenvergessen" verstehe ich nur zu gut. Und das mit den Fluchten sowieso. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Neid ist so gar nicht Meins! Normalerweise....
    aber so ein Kurztrip ins Friaul...das hätte mir auch gefallen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du müsstest halt noch viel länger im Auto sitzen, wir waren in guten vier Stunden dort!

      Löschen
  4. oh...ooooh, wie herrlich! Ich hoffe auf mehr Informationen! Einkaufsquellen usw...
    Schön...echt schön und SCHADE um die Fotos sabber sabber ;.-)
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn,
      da bitte ich dich noch um ein bisschen Geduld. Ich bastle gerade an einer Friaul-Rubrik in der Kategorie "Einkaufen" - aber ein bisschen dauert es noch!

      Löschen
  5. Foto 5: die Flaschenentsorgung nach eurem Kurzbesuch? ;-)
    Dürft ihr das überhaupt, so ganz ohne uns ins Friaul? tzzzzzz!
    Aber OK: Da wir selbst 4 Tage noch Sonne und Langlaufen in der Ramsau genossen haben, neide ich euch nur das bessere Essen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu Foto 5: leider nein ;-)
      die zweite Frage stellt mich vor ein Problem ;-)), wir sind im Mai nämlich schon wieder dort (mit unseren Tierarztfreunden)

      Löschen
  6. Ihr hattet ja soooo Recht! Für so einen Kurztripp ist mir selbst leider immer die Autofahrt zu lang, mag das leider nicht so gerne.... aber dafür ham wir schon Sommerurlaube gebucht ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, wenn man sich beim Fahren abwechselt geht's schon - wir haben noch keine Sommerurlaube gebucht, wir sind etwas unentschlossen heuer ...

      Löschen
  7. wie schön, seufz, leider leider haben wir noch genügend vom bevorzugten Friulano im Haus,
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja aber Schioppettino, Cabernet Franc, Pignolo? Habt ihr die auch alle noch ;-))?

      Löschen